Dann..


[mood: Lonely...]
[music: Herbert Grönemeyer - Mensch]





dass ich dann einfach nicht mehr bin
dass keiner mehr die verse schreibt
durch die die suche nach dem sinn
wie welkes laub in sturm & staub
von reim zu reim zum wahnsinn treibt


dass ich dann nicht mehr fragen kann
warum woher wohin und wer
ob ich vielleicht doch irgendwann
vom eis der zeit
und mir befreit
erwache

dieses blatt bleibt leer


dass es dann abschied nehmen heißt
von euch
von mir
von allem hier
ein letztes mal
das herz zerreißt
beim schrei der nacht

Es ist vollbracht!

dann stille

in und neben mir
nur noch die müde traurigkeit
die wie ein nasser lappen stinkt
ein alter gast
der zum geleit
die weise singt die leiserklingt

und dann

mit mir die dunkelheit
den kelch
der letzten zeile trinkt



von Hier .. finds voll traurig
und dann auch noch grönemeyer - mensch..gosh..das is echt voll die depriattacke auf einen .. heut war auch nix spektakuläres mehr..außer lernen, grübeln..lernen..grübeln...naja..same shit as every year.. ^^

<-- lernen -.-

5.10.06 20:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen